Mission

 
 

Den Funken für umfassende Beratung überspringen zu lassen ist Mission der Agentur für pharmazeutisches Coaching.

Ein Leuchtfeuer der umfassenden Beratungsmöglichkeiten zu entzünden für alle, die im Bereich der Pharmazie beheimatet sind – ist Mission der Agentur für pharmazeutisches Coaching.

Glühende Kohlen und heiße Eisen zu nutzen um Energie, Motivation und Leichtigkeit im Alltag zu gewinnen – ist Mission der Agentur für pharmazeutisches Coaching.

Daher verpflichtet sich die Agentur für pharmazeutisches Coaching eine einzigartige Kombination von pharmazeutischem Wissen und coachingbasierter Kommunikation zur Verfügung zu stellen, die so auf allen Ebenen einen wertvollen Beitrag zur umfassenden Beratung im Gesundheitssektor sowie zu einer eigenverantwortlichen alltäglichen und gesunden Lebensweise leistet.

 
 

Nutzen

 
 

Pharmaunternehmen

  • Apothekerliche Fachexpertise bei der Entwicklung von Produktpräsentationen und Durchführung von Tagungen, Workshops und Seminaren
  • Training und Coaching Ihrer Mitarbeiter in Bezug auf Gesprächstechniken, Selbstsicherheit und Zeitmanagement

 

Apotheken und deren Personal

  • Zukunftssicherung des Betriebes durch individuelle, kreative sowie motivierende Lösungsangebote
  • Neues, einzigartiges Konzept zur umfassenden Beratung
  • Zeitsparendes, effizientes Arbeiten im Team
  • (Persönlichkeits-)Entwicklung der Mitarbeiter
 
 

Über mich

 
 

Hier soll sie also kommen...

DIE Geschichte über mich, Monika Raulf.

DIE Geschichte, die nicht nur mich, sondern auch diese Agentur, die Agentur für pharmazeutisches Coaching vorstellt!

DIE Geschichte, die meine Vision der Coaching Pharmacists erzählt...


Wie wäre es mit einer Metapher? Ausgehend von der These, dass das gesamte Leben ein Tanz ist. Wer mich kennt, der weiß, dass ich es liebe zu tanzen. Kein Tag ohne Tanzen - das finden Sie auch auf meinem Visionboard. Bewegung im Einklang mit der Musik, dem Rhythmus, den Energien, den unterschiedlichen Bewegungsmustern. Mal gut strukturiert, gar sinnvoller Weise vorgeschrieben wie im Aerobic, den Standardtänzen oder dem Line Dance. Oder aber sehr frei, dem Flow und der eigenen Art folgend wie im Tanz der 5 Rhythmen (www.5rhythms.com). 5 Rhythmen, die den Ablauf aller Prozesse tänzerisch darstellen.

5 Rhythmen, die beschreiben, wo Veränderung beginnt, ihren Lauf nimmt und schließlich ihr Ende hat. Um dann erneut wieder von vorne zu beginnen. Immer dem eigenen Tanz folgend. Das genau ist der Vergleich, den ich Ihnen anbiete, um meine Tätigkeit bei Ihnen zu beschreiben.

 
 

Wie empfinden Sie Ihre Tanz-/ und Arbeitswelt?

Die Töne und Schwingungen mal laut und heiter, mal gedämpft wie durch Watte, mal getragen, mal versunken, mal wild und ausgelassen, mal zurückhaltend und abwartend. Wer führt, wer lässt sich führen? Und wie passiv ist der Geführte tatsächlich? Im eigenen Rhythmus tanzen oder doch lieber zu Zweit? Formationstanz im Team? Können wir dem Tanz unsere eigene Note geben, auch wenn wir uns in der Gruppe bewegen? Wenn ja, wie ausdrucksstark dürfen oder müssen wir sein, um uns Ausdruck verleihen zu können? Raum nehmen und geben - und ja, manchmal passiert es, dass wir uns gegenseitig auf die Füße treten. Um anschließend wieder im Einklang weiter zu tanzen. Zu Respektieren: Mein Tanzbereich und Dein Tanzbereich. Und ab und zu ganz spielerisch den kreativen Freestyle einbauen und herausfinden, was dann passiert! Lenken lassen von der Intuition. Tanz als Umsetzung von Inspiration in Bewegung. Dabei liebevoll und aufmerksam einer Entwicklung folgend: von den ersten Anfängerschritten bis hin zum Profitänzer. Die Basis dient als Sicherheit und Drehungen und Varianten bringen Abwechslung, sorgen für die stets nötige Präsenz im Hier und Jetzt, trotz des reichhaltigen Erfahrungsschatzes.


Erkennen Sie sich, Ihr Team, die Tätigkeit im HV und die Beratungsgespräche möglicherweise schon?

Das Beratungsgespräch: ein Tanz.
Der Berufsalltag: ein Tanz.
Coaching: ein Tanz.

Denn genau das dürfen Sie von meiner Anwesenheit bei Ihnen erwarten. Einen schwungvollen Tanz der gewünschten Veränderung, der positiven Motivation und überbordenden Energie. Startend mit dem, was gerade ist, Ihren Sollvorstellungen und Abgrenzungswünschen folgend in die Veränderung kommend, um so in einem neuen, leichten Gleichgewicht zu sein und schließlich zufrieden einen Abschluss zu finden.

Die erste Phase:
Wir ermitteln, wo Sie stehen. Wo befinden sie sich jetzt? Mit Ihrem Unternehmen, Ihren Prozessen, Ihren Ideen?

Die zweite Phase:
Was genau wollen Sie? Wo möchten Sie hin? Was ist Ihr Veränderungswunsch? Und was muss dafür passieren?

Die dritte Phase:
Wir kommen ins Tun und in die Veränderung. Bewegung genau da, wo es sinnvoll und wünschenswert ist! Action!

Die vierte Phase:
Betrachtung des geschaffenen Ergebnisses! Neue Leichtigkeit im Alltag und Erleben nach der getroffenen Entscheidung und der damit einhergehenden Änderung.

Die fünfte Phase:
Zufriedenheit! Geschafft, und nun ist wohlverdientes Entspannen angesagt!


In allen Phasen geben Sie den Takt an - jederzeit ist ein Wechsel der Schritte möglich. Dabei bin ich gerne auch einmal der Spiegel an der Wand, der Ihnen ermöglicht, neue Sichtweisen im geschützten Rahmen auszuprobieren und überraschende perspektivische Alternativen spielerisch wahrzunehmen.

Mir ist im Laufe der Zeit immer deutlicher geworden, dass eine positiv spielerische, wertschätzende und kreative Andersartigkeit oft mehr Entwicklungspotentiale freisetzen kann als erwartungsorientierte Akzeptanz der räumlichen, zeitlichen und sonstigen Hürden. Grenzen und Probleme sind in meinen Augen dazu da herauszufinden, wie sehr ich wirklich etwas will. Probleme als Lösungen in Arbeitsbekleidung haben einen ganz anderen Charakter als Versunken sein in Schwierigkeiten.

Nach 25 Jahren Tätigkeit in der öffentlichen Apotheke habe ich mich also aufgemacht und diese Agentur gegründet. Mit ihr verwirkliche ich meine Vision von einer pharmazeutischen Arbeitswelt, in der umfassend gearbeitet oder, um in der Metapher zu bleiben, den Orchestertönen des Lebens folgend, getanzt wird. Das beginnt meines Erachtens in der Welt der pharmazeutischen Industrie und findet seine Fortsetzung in der Apothekenlandschaft, sodass der Kunde der Nutznießer einer umfassenden, ganzheitlichen, holistischen Beratungsleistung sein kann.

 

An dieser Stelle also die Aufforderung: Seien Sie der Dirigent Ihres Lebens, Ihrer Apotheke und Ihrer Zukunft! Schwingen Sie den Taktstock und wählen Ihr Musikstück aus!


 

Mein Motto:

"In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst!"

Meine pharmazeutische Mission:

(formuliert im Anschluss an das Event Date with Destiny mit Tony Robbins)

"My mission is to be the playful vessel of growth of open-minded pharmacists who have a hunger for personal change that will impact the quality and satisfaction of their consultations and lives."