copha® Koppeltraining für Pharmazeuten

 

Was verbirgt sich dahinter?

Nun, es ist die Antwort auf die Frage: Wie viel Disziplinen hat ein Triathlon?

Ihre Antwort darauf lautet: 3 Disziplinen?!?

Richtig! Und: da gibt es noch eine 4. Disziplin.....

Der Übergang von der einen in die andere Disziplin – die sogenannte Wechselzone.

Aus dem Wasser raus... und auf das Rad!

Vom Rad runter, Helm ab und Laufschuhe an!


Was hat all das mit umfassender Beratung zu tun?

Disziplin Nummer eins ist unsere leitliniengemäße Beratung.

Disziplin Nummer zwei die therapieergänzende Empfehlung!

Beide zusammen ergeben die umfassende Beratung!!!

  • Wie häufig haben Sie diesen Übergang schon einmal bewusst trainiert?
  • Wie häufig haben Sie gezielt Überleitungen eingesetzt, die in eine sinnvolle ergänzende Beratung führen?
  • Wieviele Indikationen sind Sie diesbezüglich schon einmal im Vorfeld durchgegangen?

Durch antizipierendes Trainieren der indikationsbezogenen Wechselzonen können Sie umfassende Beratung auf höchster Qualität innerhalb der Kürze der Zeit, die Ihnen und Ihrem Team zur Verfügung steht noch versierter auf Profi-Niveau abliefern.

Sie kümmern sich damit um das "Wie" der umfassenden Beratung-das "Was" wird Ihnen häufig genug angeboten....

Wie wäre es nun, wenn Sie sich analog der Theorie von Simon Sinek "Start with why" auch um das "Warum" bemühen? Und herausfinden, was der Grund-Ihr Grund- für die jeweilige umfassende Beratung ist?!? Meiner Meinung nach können wir jedes "Was" (......wollen wir empfehlen) episch trainieren. Wenn unser "Warum" nicht stark genug ist, wenn es Vorannahmen gibt, die dagegen sprechen zu beraten, so kommt es erst gar nicht dazu.


Kennen Sie das auch?

"Ich habe keine Zeit." "Der Kunde hat keine Zeit." "Der Kunde möchte keine Beratung." .....usw. Vorannahmen, die in uns auftauchen und doch zunächst einmal unbegründet sind und uns davon abhalten, all das Wissen, was wir erworben haben weiterzugeben und ergänzend zu beraten. Im "Beste-Freundin-Prinzip" all das weiterzugeben, was uns an unterstützenden Möglichkeiten einfällt. Und das ist meist eine Menge-denn wir sind ja die Arzneimittelfachleute. Die Profi-Triathlethen der Pharmazie.


Ich lade Sie herzlich ein, sich der Wechselzone zu widmen!

Im copha® Koppeltraining für Pharmazeuten!

Eine Bereicherung für jedes Team – beruflich wie persönlich!