­čś░Angst – Mach sie zu Deiner Verb├╝ndeten.­čĄŁ

Denn verlieren kannst Du sie nicht. Angst ist ein Gefühl das uns als Menschen stets begleitet. Und definiert. 

Verschiedene ├ängste „erwerben“ wir im Lauf unseres Lebens. Gesunde Formen und die nicht so gesunden.┬á

Die Frage ist, wie sehr eine Angst Deinen Alltag bestimmen kann. 

Und falls sie Deinen Alltag bestimmt, so ist Stress für Dich ebenfalls ein Thema. 

M├Âglicherweise besch├Ąftigst Du Dich sogar damit, wie Du dem Stress besser begegnen kannst.

Oder Dein Ausgebrannt-Sein (neuhochdeutsch geht’s auch…. also den Burn-out) ┬áin den Griff bekommen kannst.

Und „dahinter“ versteckt sich genau was? Richtig: Angst.┬á

Nehmen wir die Zukunftsangst.

Du weisst nicht, wie sich das alles entwickeln wird?

Du hast keine Ahnung, wie Du das schaffen sollst?

Du bist v├Âllig l├Âsungslos und hast Angst, dass es auch so bleibt.┬á

Dann bestimmt die Angst Dein Denken. Dein Leben.

Und wird zu einem Gef├╝hl, das sich wie ein Dauerrauschen durch Deinen Alltag zieht.

Morgens wachst Du mit dem Gefühl auf. Abends kannst Du wegen Deiner Ängstlichkeit nicht einschlafen.

Ein Teufelskreislauf entsteht.

Und es ist m├Âglich, dass Du Angst vor der Angst entwickelst.┬á

Du merkst, dass Du Dein Verhalten deswegen ├Ąnderst? Bewusst oder unbewusst?

Dein K├Ârper zeigt erste Symptome?

Du leidest unter Schlaflosigkeit, Stress, bist dauerhaft angespannt, nerv├Âs?

Du willst das Gef├╝hl der Angst nicht sp├╝ren?

Du tust alles, um das Gef├╝hl loszuwerden?

Du fragst Dich, was Du tun sollst, wenn die Angst wiederkommt. 

Du lebst in und mit Deiner Angst als Gef├Ąhrtin.┬á

Sie kommt aus der Vergangenheit und schickt Dich – ohne ├╝ber los zu gehen – in die Zukunft.┬á

Du verpasst den aktuellen Moment. 

Und gerade jetzt, also jetzt , also jetzt, ist doch alles gut, oder?

Wie w├Ąre es, wenn Angst Dich nicht l├Ąhmt?

Wie w├Ąre es, wenn Angst ein starker Antrieb ist?

Wie w├Ąre es, wenn Angst Deine Verb├╝ndete ist?

  

Angst ist ein Gef├╝hl, richtig?

Angst ist eine Reaktion Deines K├Ârpers.┬á

Du kannst diesen Reaktionsmechanismus unterbrechen.       

Eine Stunde f├╝r Dich und Deine Lebensqualit├Ąt.┬á

Melde Dich gerne per PN. 

Gemeinsam wagen wir den Sprung raus aus der Angstzone. 

Rein in Deine Freiheit. 

Danke f├╝r Deinen Mut,

herzlichst

Monika

­čĺÜ